Coronavirus

Finanzielle Hilfe für Ihr Unternehmen

Wir stehen als starker Partner an Ihrer Seite.

In vielen Betrieben kommt es derzeit infolge des Coronavirus zu Auftragseinbrüchen und dadurch zu finanziellen Engpässen – vielleicht ist auch Ihr Unternehmen bereits davon betroffen.

Die Bundesregierung hat daher ein Maßnahmenpaket beschlossen, mit dem Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler bei der Bewältigung der Krise unterstützt werden sollen. Wir stehen auch in dieser schwierigen Zeit als starker Partner an Ihrer Seite.

Im persönlichen Gespräch können wir gemeinsam die aktuellen Herausforderungen analysieren und Modelle erarbeiten, die Ihrem Betrieb durch die Krise helfen. Wir unterstützen Sie schnell und unbürokratisch.

Ihr persönlicher Kundenberater/in steht Ihnen für alle Fragen gern zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns auch telefonisch unter der Nummer  03991/178-0 bzw. 03996/14567-0 oder per E-Mail an info@raiba-seenplatte.de, um einen Beratungstermin zu vereinbaren und gemeinsam mit uns Lösungen für Ihren Betrieb zu finden – denn was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele.

Was können Sie heute schon tun?

  • Bereiten Sie Ihre wirtschaftlichen Unterlagen vor. (Jahresabschluss 2018, BWA 2019 inkl. Summen- und Saldenlisten)
  • Notieren Sie Änderungen und das aktuelle Verhalten im Bereich Ihrer Auftraggeber/Lieferanten.
  • Halten Sie die Ausfälle/Fehlzeiten Ihrer Mitarbeiter fest
  • Erstellen Sie einen Liquiditätsplan für die nächsten Wochen/Monate unter Berücksichtigung der zu erwartenden Umsatzänderungen/des Auftragsbestandes
  • Vereinbaren Sie einen Telefontermin mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Wichtiger Hinweis!

Eine wesentliche Voraussetzung der Banken und beteiligten Förderinstitute ist ein tragfähiges Geschäftsmodell. Unternehmen, die durch die weitere Aufnahme von Darlehen dauerhaft keine Kapitaldienstfähigkeit mehr erreichen und z.B. auch vor dem aktuellen Krisenereignis keinen Zugang zu den Programmen hatten, steht dieser Weg auch jetzt vermutlich nicht offen.

Wir werden diese Seite ständig aktualisieren.